neue Laminiermaschine

 

 

neue Laminiermaschine  neue Laminiermaschine  neue Laminiermaschine  neue Laminiermaschine

Was haben Supermarktwerbung und laminieren miteinander zu tun?

Nichts? Falsch! Eine ganze Menge sogar.

Kein Werbemedium verlässt den Andres Turm unlaminiert.

Aus gutem Grund. Denn nur so ist sicherzustellen, dass die „verpackten“ Objekte optimal vor Verschmutzung, Feuchtigkeit und Kratzern geschützt sind.

Das erwarten nicht nur die Kunden der auf Supermarktwerbung spezialisierten Selber Firma, sondern darauf legt auch das A! – Team größten wert.

Und damit das auch in Zukunft so bleibt, ist jetzt im Andres Turm eine neue, hoch leistungsfähige Laminiermaschine installiert und in Betrieb genommen worden.

Was passiert beim Laminieren? Dabei wird in einem Durchlaufverfahren unter Druck- und Wärmeeinwirkung ein doppelseitiger vollflächiger Verbund zwischen Printprodukt und Folie erzielt. Das Ergebnis: Die verwendete Folie verstärkt die Wirkung der Druckfarben durch ihre glanzvolle Oberfläche.

So wie es sich die Kunden und das A!- Team wünschen.

 

 

 

 

Log in with your credentials

Forgot your details?