1001 Euro für den Wöl­fe ‪Nach­wuchs

Die „krea­ti­ve“ Mit­tags­pau­se, die sich Tom Pau­ker vom A! – Team vor eini­ge Zeit gegönnt hat, hat sich gelohnt.

Gelohnt für den Nach­wuchs der Sel­ber Wölfe!

Mit 1001 Euro hat die And­res GmbH nun die Jugend­ar­beit des VER unterstützt.

Tom Pau­ker, selbst Spie­ler in der ers­ten Mann­schaft des VER, absol­viert der­zeit bei der auf Supermarkt­werbung spe­zia­li­sier­ten And­res GmbH eine Aus­bil­dung zum Medi­en­ge­stal­ter digi­tal und Print. Tag­täg­lich setzt er am Com­pu­ter Kun­den­wün­sche um, zum Bei­spiel mit wel­cher Wer­bung sie auf Kas­sen­trenn­stä­ben in Super­märk­ten mit ihren Pro­duk­ten oder Dienst­leis­tun­gen ver­tre­ten sein möchten.

Und die­se tag­täg­li­che Arbeit hat ihn auf die Idee gebracht. War­um nicht Spiel­er­fo­tos wie Kun­den­vor­la­gen ver­wen­den und auf Kas­sen­trenn­stä­ben anbrin­gen. Viel­leicht gibt es ja den einen oder ande­ren Fan, der sich so etwas ger­ne mit nach Hau­se nimmt, hat er sich gedacht. Er lag damit völ­lig richtig.

Sofort ein­ver­stan­den mit der Umset­zung der Idee waren And­res Geschäfts­füh­rer Klaus Grün­ling und Innen­dienst­lei­ter Sebas­ti­an Set­zer, der Jugend­lei­ter beim VER ist.

Zum ers­ten Play­off­spiel sind die gro­ßen „Fan­kar­ten“ der Spie­ler in der Netzsch-Are­na gegen eine Spen­de von 13 Euro ange­bo­ten wor­den. Mit gro­ßem Erfolg: 77 Fans haben sich nicht lum­pen las­sen und „ihren“ Spie­ler in Minia­tur­for­mat mit nach Hau­se genommen.

Tom Pau­kers „krea­ti­ve“ Mit­tags­pau­se hat sich aus­ge­zahlt. In barer Mün­ze für den Wöl­fe Nachwuchs.

Felix Bau­er und Felix Set­zer aus der U8-Mann­schaft haben sich jetzt mit einer klei­nen Vor­füh­rung im And­res Turm für die Unter­stüt­zung bedankt. Ali­ne Hasch­ke aus dem A! — Team über­rasch­te sie abschlie­ßend mit Süßig­kei­ten aus dem stets gut gefüll­ten Naschkorb.

Nächster Artikel