Loredana Grünling ist neue Geschäftsführerin der Andres GmbH

Bei der ‪‎Andres GmbH, dem ‪‎Spezialisten für ‪‎Supermarktwerbung, vollzieht sich ein Generationswechsel. Seit dem 1. September ist Loredana Grünling, Tochter des Firmengründers Klaus Grünling, neben ihrem Vater Geschäftsführerin.

Die 27-jährige kennt das Unternehmen in- und auswendig. Schon in Regensburg, wo ihr Vater das Unternehmen aufgebaut hat, und später in Selb, konnte sie die rasante Entwicklung der Firma hin zum Marktführer im Bereich der Supermarktwerbung mitverfolgen und miterleben. Denn auch ihre Mutter Gisela hat sich jahrelang, auch nach der Geburt ihrer Tochter, stark in der ständig wachsenden Firma engagiert.

Journalistin oder Archäologin, das waren die Wunschberufe von Loredana Grünling. Dass daraus nichts geworden ist und sie stattdessen in den elterlichen Betrieb eingestiegen ist, ist nicht verwunderlich. Denn wenn man tagein, tagaus mit dieser speziellen Welt der Supermarktwerbung konfrontiert wird, wird man Teil davon.

Die logische Folge: Nach ihrer Schulausbildung hat sie ab März 2006 eine Lehre zur Bürokauffrau bei der Andres GmbH absolviert. Danach wurde sie zur Assistentin der Geschäftsleitung ernannt und hat fortan sehr eng mit ihrem Vater zusammengearbeitet und dabei das nötige Rüstzeug für ihre neue, ihr vorbestimmten Aufgabe, erhalten.

Die lebensfrohe und lebensbejahende junge Geschäftsführerin hält nichts davon, auf Jahre hinaus vorauszuplanen. „Spontan und schnell reagieren“, sind eher ihr Credo. „Nur so können wir die Wünsche unserer Kunden zu deren Zufriedenheit erfüllen“, bringt sie es auf den Punkt.

Neben den allgemeinen Aufgaben einer Geschäftsführerin will sich Loredana Grünling insbesondere dem Eventmanagement widmen, einer Aufgabe, „die mir einfach liegt, die mir Spaß macht“, wie sie sagt.

Wenn man sie als Tierfreundin bezeichnet, ist das bei ihr keine Übertreibung. Wie sie schmunzelnd erzählt, hat sie sich einen kleinen Zoo zugelegt. Dazu gehören außer den beiden Hunden Cisco und Henry noch fünf Katzen, ein Pferd und Fische und Garnelen in ihrem Aquarium in ihrem Büro.

Dennoch ist sie in ihrer Freizeit nicht nur „Zoodirektorin“, wie man vermuten könnte. Ihren Berufswunsch Journalistin hat sie sich nicht erfüllen können. Stattdessen ist sie inzwischen eine erfolgreiche Bloggerin. Unter „Limettengrün“ befasst sie sich dort mit allem rund um die Themen: Do It Yourself, Kulinarik und Schönes.

Dabei kommt der neuen Andres Geschäftsführerin ihr Faible für alles Schöne, für geschmackvolle Dekorationen, auch gerne selbst gemacht, sehr zu Gute.

 

Generationswechsel bei Andres

Generationswechsel bei Andres

Log in with your credentials

Forgot your details?