Das ‎A! – Team sport­lich unterwegs

Dass das A! – Team auch ein sport­li­ches Team ist, hat es erst kürz­lich im Baye­ri­schen Wald bewie­sen, wo ein Teil der Mann­schaft sich auf eine Kanu­tour auf der Regen bege­ben hat. Nun stand wie­der eine sport­li­che Akti­on auf dem Pro­gramm: eine rund 20 Kilo­me­ter lan­ge Rad­tour auf dem Brü­cken­rad­weg Bay­ern-Böh­men von Selb bis nach Göpfersgrün.

Die­se Rad­tour war Abschluss eines Ver­kaufs­wett­be­werbs für die Mona­te März, April und Mai. Die bes­ten Außen­dienst­ler wur­den für ihre erfolg­rei­che Tätig­keit mit hoch­wer­ti­gen Moun­tain­bikes aus­ge­zeich­net. Kath­rin Goe­tz­ke-Süß, Ronald Engel, Thors­ten Fischer und Wer­ner Volland sind nun stol­ze Besit­zer neu­er Bikes, mit denen sport­li­chen Akti­vi­tä­ten nichts mehr im Wege steht.

Tan­ja Kai­ser und René Zwätz erhiel­ten für ihre erfolg­rei­che Außen­dienst­tä­tig­keit je einen Beach­crui­ser, mit denen man es etwas gemüt­li­cher ange­hen las­sen kann.

Außen­dienst­lei­ter Bernd Set­zer war rund­um zufrie­den mit der Radl­tour: „Ers­tens, alle sind auch ange­kom­men und mit einer Stun­de und 35 Minu­ten war die Grup­pe auch ganz flott unterwegs.“

Auch die Assis­ten­tin der Geschäfts­lei­tung, Lore­da­na Grün­ling, stram­pel­te kräf­tig mit und bewäl­tig­te mit einem Beach­cru­si­er die Stre­cke in respek­ta­bler Zeit.

Im Gast­haus „Im Gut“ klang die Radl­tour schließ­lich gemüt­lich aus.

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel