Der ‪‎Kun­de steht im Mittelpunkt

Nein, es war kei­ne Par­ty, die die Außen­dienst­mit­ar­bei­ter der And­res GmbH am Fir­men­sitz in Selb gefei­ert haben. Viel­mehr haben sie sich in Work­shops sehr inten­siv mit dem The­ma Kun­den­be­treu­ung befasst.

Dazu hat­te ihnen Fir­men­chef Klaus Grün­ling mit auf den Weg gege­ben: “Geld steht eben nicht im Vor­der­grund beim Ver­kauf. Zufrie­de­ne Kun­den sind es. Das erzeugt Freu­de und macht so noch erfolg­rei­cher. Geld­ver­die­nen ist aller­dings die zwangs­läu­fi­ge Fol­ge, wenn man sei­ne Arbeit gut macht.”

Und wie man sei­ne Arbeit nicht nur gut macht, son­dern mög­lichst per­fekt, dafür stand den Außen­dienst­lern der auf Supermarkt­werbung spe­zia­li­sier­ten Fir­ma ein erfah­re­ner und sehr erfolg­rei­cher Kol­le­ge zur Sei­te: Thors­ten Fischer.

Der Ver­kaufs­pro­fi hat­te nicht nur vie­le gute Tipps für sei­ne Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, son­dern gab ihnen in den Work­shops auch Hil­fe­stel­lun­gen, wie man Kun­den­kon­tak­te her­stellt, sich inten­siv um die Kun­den küm­mert und sie letzt­end­lich von den Pro­duk­ten der Fir­ma überzeugt.

Beim gemein­sa­men Mit­tag­essen bestand natür­lich auch die Mög­lich­keit, sich aus­führ­lich unter­ein­an­der aus­zu­tau­schen und sich bes­ser ken­nen zu ler­nen. Auch das gehört mit zu den regel­mä­ßi­gen Tref­fen des Außen­dienst­teams der And­res GmbH.

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel