Sal­va­to­re: Der Puzzle-Meister

Er hat schon vie­le Puz­zles zusam­men­ge­setzt. Nein, nicht die klei­nen Schnip­sel aus Pap­pe, die dann ein Gesamt­bild erge­ben, son­dern Mosa­ik­stein­chen für Mosa­ik­stein­chen aus Por­zel­lan oder auch Mar­mor. Sal­va­to­re Caval­lo vom A! – Team ist ein Puzzle-Meister.

Das stellt er der­zeit erneut unter Beweis, oft dabei beob­ach­tet von Pas­san­ten. Der­zeit beschäf­tigt ihn ein ziem­lich gro­ßes Puz­zle. Der Ruhe­be­reich und Treff­punkt auf dem Gelän­de vor dem And­res Turm, dem Büro­ge­bäu­de der And­res GmbH, geht sei­ner Voll­endung entgegen.

Wäh­rend die Flä­che um den Ruhe­be­reich, ein gro­ßes A, dem Logo der auf Supermarkt­werbung spe­zia­li­sier­ten Fir­ma nach­emp­fun­den, mit Mar­mor belegt wird, wird das gro­ße A so gestal­tet, wie zum Bei­spiel die Balus­tra­den des And­res Turms.

Denn dar­auf hat der And­res Chef Klaus Grün­ling gro­ßen Wert gelegt. Auch die­ser neue Ruhe­be­reich, die­ser Treff­punkt, soll in das Gesamt­bild des mar­kan­ten Büro­ge­bäu­des pas­sen. Schon bei des­sen Bau waren Stil­ele­men­te des spa­ni­schen Meis­ters Anto­ni Gau­dí über­nom­men worden.

Vorheriger Artikel

Nächster Artikel